Das wäre doch gelacht! Wie Du lachend Veränderungen meisterst

“Nina, was hat denn Lachyoga mit gesundem Change zu tun?” Diese Frage wird mir in letzter Zeit häufiger gestellt, deswegen möchte ich sie hier für Euch beantworten. Veränderungen sind ein unvermeidbarer Teil des Lebens. Ob neuer Job, Familienzuwachs, gesundheitliche oder persönliche Herausforderungen, oder gesellschaftliche Umbrüche – die Fähigkeit, flexibel und resilient zu bleiben, ist entscheidend…

Veröffentlicht am

Mein Motto für 2024: Heiter weiter!

Go & Show steht für so vieles, das ich in diesem Jahr vorhabe. Es steht dafür – jetzt endlich loszugehen und zu zeigen was ich zu bieten habe. Es steht vor allem für meine Erkenntnis, dass ich jetzt endlich rausgehen darf mit meiner Expertise. Und es steht für mein Selbstbewusstsein nicht wieder nach der nächsten Weiterbildung Ausschau zu halten (Ich lerne einfach wahnsinnig gerne 😉) sondern endlich tatsächlich in die Umsetzung zu kommen und mit meinen Angeboten sichtbar zu werden.

Veröffentlicht am

Ein Blick in die Zukunft: Wofür ich 44 Jahren stehe…?!

“Der beste Weg, die Zukunft vorauszusagen, ist, sie selbst zu gestalten.” Ein schlauer Satz der Abraham Lincoln und manchmal auch Willy Brandt zugesprochen wird. Egal wer es gesagt hat – Recht hat er. Auch ich bin ein großer Fan davon meine Zukunft selbst in die Hand zu nehmen. Heute möchte ich Dir eine Methode vorstellen,…

Veröffentlicht am

Jahresrückblick 2023: Show far so good!

Show far so good! So lautet der Titel meines diesjährigen Jahresrückblicks. Denn ich hatte mir für 2023 viel vorgenommen und ja, ich habe viele tolle Dinge angestoßen und auch erreicht. Go & Show war in 2023 die Devise und beides habe ich getan. Trotzdem brauche ich eigentlich für das nächste Jahr keine komplette Neuausrichtung. Vielmehr…

Veröffentlicht am

Was ist für Dich ein beSINNlicher Advent?

Und plötzlich ist er wieder da, der stimmungsvolle, oft auch ziemlich turbulente Advent. In diesem Jahr möchte ich Dich einladen mit einer Frage in die Vorweihnachtszeit zu starten: Was sind eigentliche beSINNliche Advents- und Weihnachtfeiertage für Dich? Ich denke wir sind uns einig, dass Herumrennen auf der Suche nach dem perfekten Geschenk, übervolle Terminkalender, Streit…

Veröffentlicht am

Mein jubellaune-Mantra “Nimm’ Dich wichtig, aber nicht so ernst!”

Ganz egal ob in meiner Tätigkeit als Stress Mentorin oder in meinem privaten Leben – mein jubellaune-Mantra “Nimm’ Dich wichtig, aber nicht so ernst!” begleitet mich jetzt schon eine ganze Weile. Heute möchte ich mit Euch teilen, wie es dazu kam und welche Gedanken hinter dieser Aussage für mich stehen. Das Mantra verkörpert für mich…

Veröffentlicht am

Yoga und ätherische Öle: Eine ganzheitliche Verbindung für Körper und Geist

Um den Effekt von Yoga auf Körper, Geist und Seele zu erhöhen, nutzen viele Yogis – so auch ich – sehr gerne ätherische Öle. Das ist Dir schon aufgefallen, aber Du fragst Dich warum? Das möchte ich Dir in diesem Artikel näher bringen. Kurz gesagt: Weil ätherische Öle ganz ähnlich wirken: Sie können uns helfen…

Veröffentlicht am

Kids als Coaches: 10 Dinge, die ich von meinen Kindern gelernt habe

Kinder sind Persönlichkeitsentwicklung pur – das sage ich inzwischen regelmäßig, denn in meinem Fall trifft es den Nagel auf den Kopf. Durch meine drei wunderbaren, neugierigen, fordernden Kids wurde ich zu persönlichem Wachstum geradezu genötigt. Kinder spiegeln unsere Gedanken und Gefühle, manchmal noch bevor wir sie selbst wahrgenommen haben. Als ich das verstand, wurde es…

Veröffentlicht am

Meine TOP 3 Werte: Lebendigkeit, Lebensfreude & Verantwortung

Was sind eigentlich meine Werte? Was ist mir in meinem Leben wichtig? Meine Werte prägen und beeinflussen mich jeden Tag. Als Mensch, als Frau, als Freundin, als Mutter, Tochter, Schwester und jetzt auch als Selbstständige dienen mir meine Werte als Kompass im Alltag. Und auch wenn sie uns gar nicht bewusst sind: Unsere Werte, Ideale…

Veröffentlicht am

Mein Monatsrückblick Juni 2023: Das Leben & die Gesundheit feiern

Auf den Juni habe ich mich schon das ganze Jahr gefreut. Das lag daran, dass ich mir in den Rauhnächten überlegt habe, dass ich unbedingt einen Workshop auf dem Ayurveda Festival in Bad König vom 16. bis 18. Juni halten will. So kam es es dann auch und es war ein wunderbares Fest – getreu…

Veröffentlicht am